Abstammung der Kühe 1 Abstammung der Kühe 1 Kontakt/Impressum Kontakt/Impressum
Genetisch Hornlose Limousinzucht - vom Blutbuchenhof -
Startseite Startseite Abstammung der Kühe 2 Abstammung der Kühe 2 Abstammung der Kühe 3 Abstammung der Kühe 3 Abstammung der Kühe 4 Abstammung der Kühe 4 Abstammung der Kühe 5 Abstammung der Kühe 5 Abstammung der Kühe 6 Abstammung der Kühe 6 Abstammung der Kühe 7 Abstammung der Kühe 7
Juni 2020
Aktuelles Impressionrn 2022 Aktuelles Impressionrn 2022 Verkauf Zuchtbullen 1 Verkauf Zuchtbullen 1 Abstammung der Kühe 8 Abstammung der Kühe 8 Deckbullen Deckbullen
Der Blutbuchenhof liegt im Niederungsgebiet der Eider auf dem schleswig-holsteinischen Geestrücken im Dreieck zwischen Husum, Heide und Rendsburg. Zur Zeit werden 33 Mutterkühe gehalten. Mit den Herdbuchkühen sollen ausschließlich genetisch hornlose Zuchtbullen und Färsen erzeugt werden. Dabei wird z.T. Fremdsperma von genet. hornlosen Vererbern aus Deutschland, Frankreich und Dänemark eingesetzt. Hierbei sollen mittel- bis großrahmige Nachkommen erzeugt werden, die durch viel Milch, gute Bemuskelung, hohe tägliche Zunahmen, Rasse, viel Körpertiefe, gutes und feingliedriges Beinwerk gekoppelt mit den rassetypischen Merkmalen wie Leichtkalbigkeit und ein ruhiges Wesen überzeugen. Seit 2 Jahren setzten wir auch genetisch hornlose Herdenbullen ein.
Der Bestand wird von April bis Oktober auf der Weide gehalten. Im Winter stehen die Limousin in einem hellen 2-reihigen Liegeboxenlaufstall mit Tiefboxen und fressen dort ausschließlich Heulage. Kraftfutter und Mineral- und Spurenelementergänzung erfolgt nach Bedarf. Der Bestand ist von Beginn an durchgängig BHV1 und MD und seit 8 Jahren ParaTBC unverdächtig und gegen Blauzunge Typ 8 geimpft.
Verkauf Zuchtbullen 2 Verkauf Zuchtbullen 3 Verkauf Zuchtbullen 4